Betreuung und Pflege Gut aufgehoben beim AWO Pflegeteam Hamburg.

Betreuung und Pflege Gut aufgehoben beim AWO Pflegeteam Hamburg.

Unsere Seniorenzentren

Wenn das alte Zuhause nicht mehr den Lebensumständen entspricht, finden Sie ein neues in unseren Seniorenzentren. Wir nehmen diesen Schritt sehr ernst und respektieren Ihre Privatsphäre. Ihre lieb gewonnenen Gewohnheiten nehmen Sie einfach mit. So startet zum Beispiel der Tag bei uns mit einem Buffet, damit Frühaufsteher ab 7 Uhr frühstücken und Langschläfer einfach bis 10 Uhr dazukommen können. Mit ihren Erinnerungsstücken gestalten Sie Ihr Apartment ganz persönlich. Wir sind gespannt, welche Geschichten sich hinter Mundharmonika, Milchkännchen oder Mosaik verbergen …

Unsere Dienstleistungen

In unseren beiden Seniorenzentren bietet das AWO Pflegeteam Betreuung und Pflege nach individuellem Bedarf. Unsere Mitarbeiter*innen kommen zum großen Teil aus der Nachbarschaft. Dass sie sich mit ihrer Arbeit im Stadtteil verbunden fühlen, merkt man sofort an der guten, familiären Stimmung und am geringen Personalwechsel.

Die Seniorenzentren sind modern ausgestattet und bieten ein umfassendes Angebot:

  • stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege/Urlaubspflege
  • soziale Betreuung und Beschäftigung nach § 87b
  • frische Speisen mit täglich wechselnden Menüs zum Auswählen der AWO Hamburg Dienste gGmbH
  • hauseigener Friseursalon
  • Freizeit- und Aufenthaltsräume
  • Raum der Sinne/Snoezelen-Raum für Entspannung und Ruhephasen außerhalb der eigenen vier Wände
  • Freizeitangebote (Ausflüge, Gymnastik, Feiern und vieles mehr)
  • Gästezimmer für Angehörige
  • Angehörigenabende

Unser AWO Seniorenzentrum Hagenbeckstraße verfügt außerdem über einen geschützten Wohnbereich für demenziell erkrankte Menschen, eine gemütliche Cafeteria für Bewohner*innen und Gäste sowie einen großzügigen Garten.

In unserem AWO Seniorenzentrum Mümmelmannsberg wohnen Sie ausschließlich in Einzelzimmern mit eigenem Balkon. Ehepaare haben die Möglichkeit, sich zwei Apartments mit gemeinsamem Vorflur zu teilen.

Auf den Websites unserer Einrichtungen erfahren Sie noch mehr zu den Häusern, den verfügbaren Dienstleistungen und den Ansprechpartnern vor Ort. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl eines passenden Angebots.

Direkt zu den Einrichtungen:

Hier finden Sie unsere Seniorenzentren:

AWO Seniorenzentrum Hagenbeckstraße

Hagenbeckstraße 12, 22527 Hamburg · Telefon: 040 401907-0

AWO Seniorenzentrum Mümmelmannsberg

Oskar-Schlemmer-Straße 25, 22115 Hamburg · Telefon: 040 716022-21

Sozialstationen

Mit drei Sozialstationen bietet das AWO Pflegeteam Hamburg flächendeckend ein ambulantes Pflegeangebot für private Haushalte. In den eigenen vier Wänden bleiben zu können, ist für viele ältere Menschen ein elementarer Wunsch. Das Pflegeteam unterstützt mit seinen Angeboten im ambulanten Bereich so, dass ein Verbleiben in der eigenen Wohnung trotz Unterstützungsbedarf ermöglicht wird. Die Mitarbeiter*innen des Pflegeteams stehen außerdem mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um weitere Pflege- und Betreuungsleistungen geht.

Unsere Sozialstationen bieten:

  • individuelle Beratung
  • ambulante Pflege in den eigenen vier Wänden rund um die Uhr
  • Verhinderungspflege/Urlaubspflege
  • Betreuungs- und Entlastungsangebote
  • Grund- und Körperpflege
  • Behandlungspflege, die von einem Arzt verordnet wird
  • Unterstützung im Haushalt oder beim Einkauf

Auf den Websites unserer Sozialstationen erfahren Sie mehr über die Angebotsbreite in der ambulanten Pflege. Wir beraten Sie gern, um mit Ihnen das passende Angebot zu finden.

Direkt zu den Sozialstationen:

Hier finden Sie unsere Sozialstationen:

AWO Sozialstation Eimsbüttel

Weidenallee 59, 20357 Hamburg · Telefon: 040 431700-0

AWO Sozialstation Mümmelmannsberg

Mümmelmannsberg 67, 22115 Hamburg · Telefon: 040 7155667

AWO Sozialstation Bergedorf

Lohbrügger Landstraße 106, 21031 Hamburg · Telefon: 040 7385352

Wohn-Pflege-Gemeinschaften

In Hamburg bietet das AWO Pflegeteam zwei Angebote speziell für demenziell erkrankte Menschen. In den innovativen Wohn-Pflege-Gemeinschaften können Menschen mit Demenz in einem geschützten Umfeld ein neues Zuhause finden, ohne ihre Selbstständigkeit aufzugeben. In der Wohn-Pflege-Gemeinschaft kann jeder seinen individuellen Alltag weiterleben. Hat sich ein Mensch früher zum Beispiel vegetarisch ernährt oder hatte er bestimmte Gewohnheiten, können diese beibehalten werden. Hier können die Bewohner*innen ihren Alltag gemeinsam mit den Betreuungskräften, die unterstützen und für eine klare Struktur sorgen, selbst gestalten. So wird zum Beispiel gemeinsam gekocht, Musik gemacht oder der Garten bewirtschaftet. Feste werden familiär gefeiert, daher werden auch die Angehörigen bei der Planung von Festen einbezogen. Alle Bewohner*innen haben dabei die Möglichkeit, in ihren eigenen Räumen Privatsphäre und Ruhe zu finden oder in den Gemeinschaftsräumen am sozialen Leben teilzuhaben.  Die Wohngemeinschaft wird 24 Stunden durch ambulante Pflege- und Betreuungskräfte, hauswirtschaftliche Fachkräfte und FSJler betreut.

Dieses Angebot des AWO Pflegeteams Hamburg ist für alle Einkommensklassen geeignet. Sollten die Kosten höher sein als beispielsweise in einem Seniorenzentrum, kann bei der Sozialbehörde finanzielle Unterstützung beantragt werden.

Auf den Websites unserer Wohn-Pflege-Projekte erfahren Sie mehr über die Angebotsbreite und die Ansprechpartner*innen vor Ort. Wir beraten Sie gern.

Direkt zu den Wohn-Pflege-Gemeinschaften:

Hier finden Sie unsere Wohn-Pflege-Gemeinschaften:

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Heidhorst“

Boberger Anger, 21031 Hamburg · Telefon: 040 33421580

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Simrose“

Simrockstrasse, 22589 Hamburg · Telefon: 040 52594354

Wissenswertes

Beratungsbüro Steilshoop

Sie haben Fragen rund um die Pflege im eigenen Wohnraum? Dann ist das Beratungsbüro des AWO Pflegeteams Hamburg in Steilshoop eine der möglichen Adressen für Sie. Wir beraten Sie hier kostenlos und unverbindlich — egal, ob Sie Angehörige*r von pflegebedürftigen Menschen oder selbst betroffen sind. Wir bieten Ihnen gern auch einen kostenlosen Hausbesuch bei Ihnen an, sollten Sie nicht in der Lage sein uns aufzusuchen, oder wenn Sie einfach lieber in Ihren vertrauten vier Wänden bleiben möchten.

Wir organisieren Vorträge zu pflege- und betreuungsrelevanten Themen, zu denen Sie jederzeit herzlich eingeladen sind. Und wir bieten einen Raum, der offen ist für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Treffen.

Donnerstags von 9:00–12:00 Uhr findet unsere offene Beratungsstunde statt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Sie möchten sich gern ehrenamtlich engagieren, wissen aber noch nicht genau wo und wie? Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, was zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. Wir helfen Ihnen gern, Kontakt zu den richtigen Ansprechpartnern und Ansprechpartnerinnen aufzunehmen.

Das Betreuungsbüro ist ein Gemeinschaftsprojekt der AWO Sozialstation Hamburg-Eimsbüttel gGmbH und der AWO Stiftung Aktiv für Hamburg »Aktion Augen auf!«.

Hier finden Sie unser Beratungsbüro Steilshoop:

AWO Beratungsbüro Steilshoop

Schreyerring 49, 22309 Hamburg · Telefon: 040 38640235

Quartiersbüro Stellingen

Das Quartiersbüro Stellingen des AWO Pflegeteams Hamburg ist speziell für Anwohner*innen entstanden und bietet immer montags und dienstags eine offene Beratungsstunde von 9:00—14:00 Uhr.

Darüber hinaus wird das Quartiersbüro als Schulungs- und Besprechungsraum angeboten und dankend angenommen. Weitere enge Kooperationen bestehen mit der benachbarten Gesamtschule und der Kunsthochschule im Brehmweg. So entstehen Malkurse für Menschen aus dem Quartier und Bewohner*innen des Seniorenzentrums und des Servicewohnens.

Hier finden Sie unser Quartiersbüro Stellingen:

AWO Quartiersbüro Stellingen

Hagenbeckstraße 12, 22527 Hamburg · Telefon: 040 401907-0

Pflegelotse

Pflegelotse ist eine gute Quelle, um sich über das Themenfeld Pflege und Betreuung zu informieren und passende Angebote vor Ort zu finden.

Aktuelles

17. Februar 2017

Tango Agentino im AWO Haus Billetal

den Jahresauftakt in unserer Senioreneinrichtung feierten wir zusammen bei argentinischen  Klängen und feurigen Tanzeinlagen. Unsere Bewohner*innen hatten an diesem Nachmittag ihre … Mehr Info

Seite 1 von 3123